✆ 0911 43122268
E-Mail

Deutschkurse mit Visum

Haben Sie Interesse einen Deutschsprachkurs in Deutschland zu besuchen und benötigen hierzu ein Visum?

Nachfolgend erhalten Sie die notwendigen Informationen.

Benötigen Sie ein Visum zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland?

Personen aus den EU-, den EWR-Staaten und der Schweiz benötigen kein Visum und anschließend auch keine Aufenthaltserlaubnis.
Personen aus Australien, Brasilien, Israel, Japan, Kanada, der Republik Korea, Neuseeland und den USA benötigen kein Visum zur Einreise. Wer länger als 3 Monate bleiben möchte, muss nach der Einreise bei der zuständigen Ausländerbehörde eine Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken beantragen.
Personen aus allen anderen Ländern benötigen ein Visum zur Einreise und müssen dieses bei der deutschen Botschaft oder einem deutschen Konsulat in ihrem Heimatland beantragen. Sie müssen mit bis zu drei Monaten Bearbeitungszeit für das Visum rechnen.

Eine Übersicht zu den Visumerfordernissen finden Sie hier.

Welches Visum möchten Sie beantragen?

Sprachkurs-Visum (allgemeiner Sprachkurs)

Ein Sprachkursvisum berechtigt nur zum Besuch eines Sprachkurses. Eine Voraussetzung hierfür ist unsere Bestätigung über die Anmeldung zu einem Deutschintensivkurs mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche. Dieses Visum wird zunächst für 3 Monate erteilt und kann dann bei der zuständigen Ausländerbehörde um weitere 9 Monate verlängert werden.

Studienbewerber/innen-Visum

Wenn Sie noch keine Zulassung von einer deutschen Hochschule haben, können Sie dieses Visum beantragen. Es ist in der Regel 3 Monate gültig und kann in Deutschland maximal um 6 Monate verlängert werden. Eine besondere Voraussetzung ist hierbei das Vorlegen einer Bewerberbestätigung von einer Universität, an der Sie studieren möchten. In dieser Frist müssen Sie entweder eine Zulassung zum Studium oder die Aufnahme in einen studienvorbereitenden Deutschkurs nachweisen. Dieses Visum kann also in eine befristete Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken umgewandelt werden.

Visum zum Zweck des Studiums / zur Studienvorbereitung

Wenn Sie vor Aufnahme des Studiums einen Sprachkurs besuchen möchten oder schon eine Zusage von einer Hochschule haben, können Sie dieses Visum beantragen. Wichtig: Sie sollten in der Botschaft angeben, dass dieser der Studienvorbereitung dient. 6 Wochen vor Ablauf der Gültigkeit des Visums muss bei der zuständigen Ausländerbehörde eine Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken beantragt werden. Damit bekommen Sie maximal zwei Jahre Zeit, um so genannte studienvorbereitende Maßnahmen in Anspruch zu nehmen (z.B. einen Sprachkurs, oder einen Kurs am Studienkolleg). Voraussetzungen für dieses Visum sind unsere Anmeldebestätigung über Deutsch-Intensivkurse, die mit der TestDaF-Prüfung enden, die Bewerberbestätigung einer Hochschule und ein Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Möchten Sie sich direkt für einen Sprachkurs anmelden?

Laden Sie hier unser Anmeldeformular herunter.

Öffnungszeiten:
Montag: 08:30 - 16:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 08:30 - 14:30 Uhr
Freitag: 10:00 - 14:30 Uhr

Sprechstunden sozialpädagogische Betreuung:
Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 13:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Nürnberger Sprachschule
Aufseßplatz 19 (4. Etage)
90459 Nürnberg

Telefon 0911 43122268
info@nuernberger-sprachschule.de
0176 40018470

Impressum
Datenschutzerklärung